Neue Faktensammlung zu Steuern und Abgaben in Deutschland
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.


  Hubertus Pellengahr

Hubertus Pellengahr, Geschäftsführer der INSM
INSM_Linie_140x360x140px.png
Facebook Link   Twitter Link   Instagram Link   YouTube Link   RSS Link   Blog Link   Mail Link

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Deutschland zählt im internationalen Vergleich in vielen Bereichen zu den Ländern mit der höchsten Steuer- und Abgabenbelastung. Firmen und Selbstständige kämpfen zudem mit den Folgen der Corona-Krise. Gleichzeitig stehen finanzielle Herausforderungen wie der demografische Wandel und die Digitalisierung an.

Mit anderen Worten: Die Finanzpolitik wird für die nächste Bundesregierung eine große Herausforderung. Sie muss solide sein und sollte ohne neue Schulden auskommen und sie muss gleichzeitig die richtigen Anreize setzen, damit vor allem Unternehmen in unsere Zukunft investieren.  
Eine Basis für diese anstehende notwendige Debatte: unsere neue Publikation
„10 Fakten zu Steuern und Abgaben“. Es gibt sie digital und als Print-Ausgabe (kostenlos, Bestell-Link). Wir wünschen unterhaltenden Erkenntnisgewinn!
10 Fakten zu Steuern und Abgaben
PS: Wenn Sie den INSM-Newsletter weiterempfehlen möchten: Zur Anmeldung geht’s hier.
Sie wollen uns Ihre Meinung sagen? Gerne! 
Tel.: 030 27877-171 E-Mail schreiben
180625_INSM_NLH_Balken_schmal.png

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie den Newsletter der INSM abonniert haben. 
Wenn Sie keine weiteren E-Mails dieser Mailingliste erhalten wollen, klicken Sie hier:

Von der Mailingliste entfernen